Vokabeln lernen, schnell und einfach mit dem Gedächtnispalast

Vokabeln lernen mit dem Gedächtnispalast

Vokabeln lernen, schnell und einfach, wer möchte das nicht? Für mich war das Vokabeln lernen immer außerordentlich langweilig und extrem kraftaufwendig. Ob Englischvokabel lernen oder Französisch Vokabel lernen, es bestand eigentlich kein Unterschied, alles war langweilig und extrem mühsam! Noch frustrierender, wenn man viele Vokabeln in kurzer Zeit lernen muss. Zum Beispiel, weil man zu spät damit begonnen hat. Aber […]

Kurz gesagt: Der Gedächtnispalast

Mit dem Gedächtnispalast vergisst du nie mehr etwas und lernst in kürzester Zeit tausende Fakten mit Leichtigkeit. Der Gedächtnispalast ist eine uralte Methode mit der man sich in kurzer Zeit enorm viel merken kann. Die Bezeichnung „Palast“ kann irreführend sein. Viele denken dabei an eine Art Gebäude das es nicht gibt, welches man sich in der Fantasie selbst zusammenbaut. Dabei […]

Ist Lernen mit dem Gedächtnispalast nicht mehr Aufwand?

Da ich mir generell schnell Dinge merken kann, habe ich den Gedächtnispalast immer als zu viel Aufwand empfunden. Allerdings habe ich das meiste auch wieder so schnell vergessen wie gelernt. Anders beim Gedächtnispalast! Wenn man sich also Dinge ohne extremen Energieaufwand fürs Leben merken möchte, dann geht kein Weg am Gedächtnispalast vorbei. Ich war total verblüfft, dass, obwohl ich die Outline seitdem eigentlich nicht mehr wiederholt habe, ich sie 2 Jahre später bis auf ein zwei Ungenauigkeiten noch immer gewusst habe.

Memory Games – der Film, jetzt im Kino

Ein Film über Gedächtniskünstler? Nicht nur! Ein Film über dich und mich. Über dich? Ja! Ein Film der dir Techniken zeigt die auch dir zu enormen Merkleistungen verhelfen können! Am 3.Oktober kam “Memory Games” ins Kino. Lerne die Gedächtnistechniken kennen die Merk-weltmeister verwenden. Jahrtausende alte Techniken. Techniken die auch du anwenden kannst um dir jeden Schul- und Unistoff zu merken! […]

Schneller lernen mit dem Paretoprinzip und dem Gedächtnispalast

20%

Es ist ein riesen Fehler, alles zu markieren.
Schlauer wäre, nur das zu markieren was wirklich wichtig ist. Denn das bringt uns auch die gewollten Lernresultate, den gewollten Lernerfolg.

Der Textmarker vieler Schüler und Studenten fungiert als eine Art Pinsel. Das stelle ich in meiner Arbeit im Lernzentrum LEARN immer wieder fest. Da wird angestrichen was das Zeug hält, fast als würde man etwas übertünchen wollen, einen unliebsamen Fleck, der aus der Erinnerung der Menschheitsgeschichte ausradiert werden soll.

Meine persönliche Geschichte mit Lerntechniken

Das Thema „antike Merktechniken“ oder „Mnemotechniken“ fasziniert mich schon seit langer Zeit. Eigentlich war es ein persönliches Problem, das mich auf das Thema aufmerksam machte. Meine Jugendzeit war durch Vergesslichkeit geplagt, oft führte dies auch zu Konflikten mit meinen Eltern, da mir immer wieder unterstellt wurde ich hätte in böser Absicht Abmachungen vergessen. Nach der Matura (das österreichische Pendent zur […]

Geld-zurück-Garantie

Wenn du ein persönliches Coaching bei mir buchst verkaufe ich nichts was ich nicht halten kann. Sollten meine Techniken nicht funktionieren bekommst du dein gesamtes Geld zurück. Auf mein vollständiges persönliches Coachingangebot gibt es eine Geld-zurück-Garantie. Du kannst dich so von der Wirksamkeit der Techniken restlos überzeugen ohne ein Risiko einzugehen.